Klinik

Schulterchirurgie

  • Schultergelenkspiegelungen (Arthroskopien)
  • Arthroskopische subakromiale Dekompression (ASD)
  • Arthroskopische Resektion des AC-Gelenkes (ARAC)
  • Rekonstruktionen der Rotatorenmanschette
  • Labrumrefixation und Kapselraffung zur Schulterstabilisierung bei Instabilitäten
  • Arthroskopische Operationen an der langen Bicepssehne

 

Ellenbogenchirurgie

  • Ellenbogengelenkspiegelungen (Arthroskopien)
  • Arthroskopische und offene Op-Verfahren bei Arthrose
  • Epicondylitis radialis humeri (Tennisarm) und ulnaris humeri (Golferarm)
  • Schleimbeutelentfernungen
  • Nervenkompressionssyndrome (wie z. B. Supinatorlogensyndrom)

 

Handchirurgie

  • Faszienverhärtung an der Hand (M. Dupuytren)
  • Schnellende Finger
  • Nervenkompressionsyndrome (wie z. B. Carpaltunnelsyndrom)
  • Sehnenoperationen
  • Entfernung von Überbeinen (Ganglionoperation)
  • Operative Behandlung von Arthrosen (z.B. Rhizarthrose, Fingergelenkarthrose, selektive Denervierung des Handgelenks)

 

Kniechirurgie

  • Implantation von Kniegelenkprothesen
  • Kniegelenkspiegelungen (Arthroskopien)
  • Meniskusoperationen mit Teilentfernungen oder Naht
  • Knorpeltherapien mit Knorpelglättungen oder Knorpelinduktion (micro fracturierung)
  • Arthroskopisch assistierter Ersatz des vorderen Kreuzbandes
  • Operationen bei Luxationen der Kniescheibe (inkl. Rekonstruktion des sog. MPFL)
  • Operationen bei Bandverletzungen
  • Entfernung von Kniegelenkzysten (Bakercyste)

 

Sprunggelenkchirurgie

  • Sprunggelenkspiegelungen (Arthroskopien)
  • Arthroskopische Knorpeltherapien mit Knorpelglättungen oder Knorpelinduktion (micro fracturierung)
  • Operationen bei frischen Bandverletzungen
  • Rekonstruktion der Bänder bei Instabilität (häufiges Umknicken)
  • Arthrodesen (Versteifungen) vom oberen und/oder unteren Sprunggelenk bei schweren Verschleißerkrankungen

 

Fußchirurgie

  • Hallux valgus (Ballenzehe)
  • Hallux rigidus (Großzehengrundgelenkverschleiß)
  • Hammer- und Krallenzehen
  • Schneiderballen
  • Angeborene Veränderungen bei Kindern und Jugendlichen (z. B. Knick-Senk-Fuß)
  • Korrekturen von Vor-, Mittel- und Rückfußdeformierungen bei Kindern und Erwachsenen
  • durch Unfälle oder Verschleiß verursachte Arthrosen des Fußes
  • Sehnenoperationen (u. a. Erkrankungen der Achillessehne)
  • Spornbildungen an der Ferse
  • Schleimbeutelentfernungen
  • Nervenkompressionssyndrome (Mortonneuralgie, Tarsaltunnelsyndrom u. a.)
  • Rheumatische Erkrankungen des Fußes
  • Faszienverhärtung am Fuß (M. Ledderhose)
  • Operationen an den Zehennägeln
  • Behandlung von Charcot-Füßen
  • minimal invasive Fußchirurgie

 

Hernienchirurgie

  • Operationen bei Leisten-, Narben-, Nabelbrüchen ohne oder falls erforderlich mit Netzimplantation

 

Proktologie

  • Spiegelungen des Enddarms
  • Entfernung von Enddarmpolypen
  • Operationen von Marisken oder Analfissuren
  • Operationen von Hämorrhoiden (z. B. Staplermethode)
  • Operationen bei Analvenenthrombosen
  • Operationen bei Steißbeinfisteln oder Abszessen

 

Krampfaderbehandlung (Venenchirurgie)

  • Verödung (Sklerosierung) von Seitenastkrampfadern oder Besenreisern mit Schaum oder flüssigem Verödungsmittel
  • Kosmetisch günstige Krampfaderoperationen (Strippingverfahren)
  • Krampfaderbehandlung mit Radiowellentherapie (Venefit-VerfahrenR) in Narkose oder örtlicher Betäubung

 

Unfallchirurgie

  • Operative Behandlung von akuten Knochenbrüchen an den Extremitäten
  • Korrekturoperationen nach Unfällen
  • Materialentfernungen nach Knochenbruchversorgung
  • Rekonstruktive Eingriffe nach Gelenk- oder Bandverletzungen

 

Kleine Chirurgie

  • Entfernung von Leberflecken (Naevus)
  • Entfernung von Fettgewebs- und anderen Geschwülsten wie Atherome (Grützbeutel)
  • Entfernung und PE von Lymphknoten
  • Entfernung von Warzen
  • Narbenkorrekturen

 

Chronische Wunden

  • Operative Therapie chronischer Ulcera
  • Operative Vakuumtherapie bei Wundinfektionen oder Wundheilungsstörung

 

Sonstiges

  • Im- und Explantation von Portsystemen